Drucken

Ungarn


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: Ungarn.002

1939 (10.06.) Ujpest, Budapest, Ungarn, attraktive Werbekarte 'AKTEDRO-CHINOIN' als 6 Filler Drucksache in die Schweiz.

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.003

1937 (29.11.) Ujpest, Budapest, Ungarn, attraktive Werbekarte 'ANARA-CHINOIN' als 6 Filler Drucksache in die Schweiz.

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.004

1939 (14.11.) Ujpest, Budapest, Ungarn, attraktive Werbekarte 'NOVURIT-CHINOIN' als 6 Filler Drucksache in die Schweiz.

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.005

1940 (16.01.) Budapest, dekorative Werbekarte für Laryngobis-Chinoin in Schweiz. Dekorativ.

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 03.02.009

1904 (17.10.) UNGARN (Budapest). Drucksachen-Frankatur (AK) 5-Filler, als Drucksache nicht anerkannt da Vermerk "Drucksache" fehlt. Zur Postkartenfrankatur fehlen 5-Filler. Nachporto 10-Rappen (ZU 18), Stempel SCHWYZ. Berechnung der Nachportofrankatur: Die fehlenden 5-Filler entsprechen 5-Centimes (= Rappen) mal zwei = 10-Rappen. Taxäquivalent: 25-Filler = 25-Rappen (= Centimes). Die grüne Farbe der verwendeten Freimarke entspricht nach UPU der einfachen Drucksachentaxe. Die zusätzliche Bezeichnung Drucksache in einer der UPU-Sprache war aber Bedingung.

 

CHF 40.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.001

1992 (23.04.) Budapest, Mal dirige zur la Suede auf Postkarte aus Ungarn!!

CHF 10.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 15.03.001

1948 (07.02.) Tab, Ungarn, 70 Filler Auslandbrief nach Linz a. D., Österreich. Brief wurde zensiert "Military Censorshiop, Civil Mail" und erhielt einen Einlagezettel mit mehreren vorgedruckten Beanstandungsgründen. 'Dieser Brief erreichte die Zensur in geöffnetem Zustand'. 

CHF 80.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.006

1938 (09.04.) Budapest, Ganzsache mit Sonderstempel in die Schweiz. Dekorativ.

CHF 10.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 127

Post und Geschichte Magazin Nr. 26, Dezember 2022

- Ungarnflüchtlinge von 1956 in der Schweiz
- Die Deckadresen der alliierten Exil-Armeen in London während des 2. Weltkrieges
- Beschädigte Luftpost im Juli/August 1944. Eine Spurensuche!
- Nachtrag zur Sondernummer Heft Nr. 25 - Die Einführung der Express-Gebühr 1868

Magazin A5, 48 Seiten, reich bebildert.

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.09.06.011

1948 (21.12.) Flugzeugabsturz in Calmote, Griechland durch Abschuss. Nierinck: 481221. Eine Douglas DC 3 der C.S.A. auf dem Flug von Prag nach Lydda wurde in den griechischen Bergen durch Aufrührer in den Taigetos Bergen abgeschlossen. Alle Flugzeuginnsassen waren tod. Es wurde wenig Post gefunden. In Nierinck ohne Preisangabe. Der Brief war unrsprünglich aus Budapest. Umschlag war sehr stark beschädigt, es sind nur noch der Inhalt und ein Vermerkzettel der ungarischen Post erhalten geblieben. Crash Mail.

CHF 400.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: Ungarn.007

1946 (27.06.) Budapest, Ungarn, Brief nach Ilanz, Schweiz. Porto für ein Brief bis 20 g.: Hyperinflation vom 1'600'000'000 bp (Billio pengö). Die Portostufe war nur vom 24. - 30.06.1946 gültig. (7 Tage!) Weil die Portostufen so schnell wechselten brachte das Postamt Buchs S.G. 1 den folgenden Hinweisstempel an: Gemäss Weisung der ungarischen Postverwaltung nicht taxieren! POSTAMT BUCHS St. G. 1'

CHF 150.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 15.02.009

1943 (02.11.) Budapest, Drucksache nach Wien. Zensur der Geheimen Staatspolizei!!

CHF 60.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 31.059

1943 (30.04.) Blankenburg, 12 Rpf. Europaporto nach Budapest, Ungarn. Zensur APB Wien. Brief mit Inhalt.

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 41.259

1942 (30.11.) Feldpostnormstempel, UB b, Luftfeldpost nach Budapest, Ungarn! Absender: Fp.Nr.31072 E = 12.Kp.SS-Geb.Jäg.Rgt.7, Einsatz: SS-Div. Nord, danach 15.Kp.SS.Geb.Jäg.Rgt.6 Reinhard Heydrich, Einsatz: SS-Geb.Div.Nord. SS-Zensurprüfstelle (AS).

CHF 150.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 41.299

1944 (16.10.) Komitat Tolnau, Ungarn, Brief an SS-Mann in Stralsund, Pz.Gren.Aus. u. Ers.Btl. 9. SS-Zensur. Zweizeiler: An Absender zurück! / Neue Anschrift abwarten und abgereist / Parti. AS: Stralsund, 1.11.1944. Rückleitung nach Ungarn. Ausländer, Legion, Freiwilliger, Feldpost.

CHF 80.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 41.303

1942 (16.09.) Csolnok, Ungarn, R-Brief an SS-Schütze bei der Fp.Nr.09144 C = Feldpostamt SS-Brig. 1, Reichsführer SS, Rückseite Feldpostnormstempel: Kenn-Nr.231 = Feldpostamt Reichsführer SS (Brigade 1). Einsatz: Südrussland. Zensur durch SS-Feldprüfstelle in Berlin. Dekorativ. Feldpost, Freiwilliger, Legion, Ausländer.

CHF 150.00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand