Drucken

13.20. Waadt

13.20. Waadt

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 83 Ergebnissen
Artikel-Nr.: 01.04.003

1939 (16.05.) Lausanne 1 (Kt. VD), 20 Rp. (ZU 223), dekorativer Firmenbrief nach Basel. Absender: Aux Planteurs Réunis, Lausanne-Flon.

Motiv: Erdbeeren, Hero, Confitures, Tee, Kaffee

Portoberechnung: 20 Rp. Brieftaxe für Fernbrief bis 250 Gramm

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: PG.1.014
1907 (07.12.) Lausanne, Exp. Lettr., 2 Rp. Tellknabe (Abendstimmung am Wetterhorn) Drucksache nach Zürich.

 

CHF 35.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: PP2.004

1937 (01.08.) Lausanne 1, Comptoir Suisse, 10 Rp. Bundesfeierkarte + 2 x 5 Rp. Kehrdruckmarken K.32, nach New Rochell, USA. Zusatzstempel: Fete Federale de Lutte, Lausanne. 31.7. - 1.8.1937.

CHF 45.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: AG.2.012

1956 (17.06.)  NASHÖRNER, Zoologischer Garten BASEL, 10-Rappen Bild-GS-PK (olivgrün). ZU 182, Bild 0401, Serie E 1954. Stempel 17.06.1956 LAUSANNE 2/GARE.

 

CHF 25.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 05.01.005

1944 (06.08.) LAUSSANNE 1/DIST. COLIS (Sonntag 12-Uhr). 20-Rappen (ZU 2 mal 259, 50-Jahre Olympisches Komitee mit Motivgerechter Abstempelung) GEBÜHR für Bedienung ausserhalb der ordentlichen Schalterstunden. Formular-Nr. 3156. Druckvermerk: XII. 38. 300'000. Bemerkenswert: Die Bezeichnung der Gebühr auf dem gebrauchten Formular freistehend.

 

CHF 150.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 03.01.005.0713

1966 (07.07.) MONTREUX - ZWEISIMMEN/Zug 226, Bahnpostaufgabe an der Station Les Sciernes, Expressbrief mit ungenügender Frankatur (1,40 Fr.). Portoberechnung: Fernbrief 20-Rappen + Gebühr für Express 1.20 Fr. = total 1.70 Fr.. Die fehlenden 30-Rappen durch den Bahnpostbeamten vermerkt. Dem Empfänger wurden nur die fehlenden 30-Rappen nachbezogen. Grund: Da bei der Bahnpostaufgabe keine Wertzeichen erhältlich waren, wurde beim Empfänger kein Zuschlag erhoben. Die Portostufe von 1.70 Fr. war vom 1.4.1966 bis 31.12.1967 möglich.

CHF 50.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 03.03.001

1906 (28.03.) DEUTSCHES REICH (Marburg) - MONTREUX - ITALIEN (Venisse). 5-Pfennig PK (mit 5-Pfg. zu wenig frankiert). Ungenügende Frankatur mit T-Stempel markiert. NACHPORTO 15-Rappen (ZU 17 +18), Stempel MONTREUX, dort weitergeleitet nach ITALIEN und erneut mit NACHPORTO von 15-Centesimi belegt. Berechnung der Nachportofrankatur: Bei der Aufgabe in Deutschland fehlten 5-Pennig (= 6 1/4 Centimes) mal zwei = 12,5 Centimes (= Rappen) aufgerundet auf 15-Rappen. Die Centesimi-Währung in Italien entsprach ebenfalls den Centimes. Taxäquivalente: 20-Pfennige = 25-Centimes = 25-Centesimi.

 

CHF 120.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.05.03.001

1966 (26.06.) BIERE BAM/VOYAGEURS (Kt. Waadt/PK II), bahnamtlicher Stationsstempel aus Briefkastenleerung an einem Sonntag. BAM = Bière - Apples - Morges eröffnet 1895.

 

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: AG.2.023

1909 (10.09.) Montreux, Postkarte mit bezahlter Antwort (ZU-Nr. 40) nach Amsterdam, Holland und wieder zurück 15.09.1909 nach Montreux und Weiterleitung nach Genf. In Holland wurden 2,5 Gulden zufrankiert. Antwort und Frageteil komplett zusammenhängend vorhanden.

CHF 90.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 01.05.001

1951 (22.11.) 1200, Renes 1 (Kt. VD), 90 Rp. (ZU Nr. 247) auf Express-Brief nach Morges (Kt. VD). Ankunftsstempel: Morges, 22.11.1951, 1300.

Portoberechnung: 10 Rp. Brieftaxe im Nahverkehr + 80 Rp. Expressgebühr = 90 Rp.

CHF 14.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 11.03.021

1901 (17.07.) VEVEY/EXPOSITION, S-Stempel ZU S 24, (Rasierklingen-Stempel). EK "SOUVENIER DE L'EXPOSITION" mit Trachtenmädchen.

 

CHF 70.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 11.02.005

 

 

1940 (06.06.) Lausanne 10 La Sallaz, 30 Rp. (ZU-Nr. 207) auf Brief nach West-Worthing, England. Der Brief wurde in Frankreich zurück behalten und kam erst am 10.10.1945 !!!! an. Kastenstempel: DETAIND IN FRANCE / DURING GERMAN / OCCUPATION. Bedarfsspuren.

 

CHF 160.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: PG.4.001

1941 (27.10.) Montreux (Kt. VD) 20 Rp. Ganzsachenfreistempel Typ C-2A auf Brief nach Reinach (Kt. AG).

Absender: A. Laude & A. Bercher, Avocat, Montreux

Portoberechnung: 20 Rp. Brieftaxe im Fernverkehr bis 250 Gramm

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: AG.2.032

1963 (18.03.) UAR (Vereinigte Arabische Emirate) 30 Rp. (ZU-Nr. 191 A)  Antwort-Ganzsache mit UAR Zusatzfranktur nach Lausanne. Zensurvermerk.

 

CHF 30.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: DP.1.005
1925 (09.01.)  Vevey 1, 10 Rp. Dienstpostkarten der SBB (Nr. 14) nach Vevey.

 

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.05.01.014

1901 (19.03.) TOUR DE PEILZ (Kt. Waadt), Bahnpostaufgabe Kurs 8 (b) LAUSANNE - BRIG - GENÈVE (PK II) in Zug (1)52 der Jura-Simplon-Bahn (JS). AK mit 10-Rappen UPU PK-Frankatur nach dem ELSASS (Mulhouse).

 

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 03.02.007

1902 (28.12.) FRANKREICH (Paris) - PAYERNE (KT. WAADT/PK II), unfrankierte AK mit französischem T-Stempel vermerkt. NACHPORTO 20-Rappen (ZU 19), Stempel PAYERENE. Berechnung der Nachportofrankatur: Unfrankierte Postkarten im UPU-Gebiet zwei mal 10-Centimes (= Rappen) = 20-Rappen.

 

CHF 15.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 03.02.008

1903 (21.09.) USA (Schenectady/N.Y.) - LAUSANNE, 5-Cents GS-Umschlag (LINCOLN) via Paquetboot "SS KAISER WILHELM DER GROSSE". NACHPORTO 50-Rappen (ZU 20), Stempel LAUSANNE/FACT.LETTR. Berechnung der Nachportofrankatur: Bereits in den USA wurde der Brief in die zweite Gewichtsstufe klassiert, Vermerkstempel "T-2-25 Centimes N.Y.", also fehlende Frankatur von 25-Centimes (= Rappen) mal zwei = 50-Rappen. Taxäquivalent: 5-Cents = 25-Centimes. Aussagekräftiger und idealer Beleg.

 

Auf Lager

Artikel-Nr.: PJ1.026

1969 (30.12.) Basel 12, Kannenfeld, 130 Rp. (ZU-Nr. J230, J231(2x) auf Einzugsmandat (129.40) nach 1341 Les Bioux. Der Betrag wurde am 31.12.1969 in Les Bioux eingezogen.

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.05.02.004

1941 (07.05.) AK "Ste CROIX", Bahnpostaufgabe YVERDON - STE.CROIX/AMBULANT in Zug 4 der Verdon-Ste.Croix-Bahn. BP-Stempel Güller 27466. 10-Rappen Postkartenfrankatur nach BASEL. AK mit Eindruck der Zensurbehörden für den Versand nach dem Ausland.

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 13.20.001

1947 (8.9.) Clarens (Kt. VD) 20 Rp. (ZU Nr. 279) auf Fernbrief nach Pratteln (Kt. BL), dekorativer Brief mit Motiv: Reifen, Pneu.

Portoberechnung: 20 Rp. Brieftaxe für Fernbrief bis 250 Gramm

CHF 12.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 31.004

1916 (20.07.) Freiburg i. Br, 20 Rpf. Auslandbrief nach Lausanne, Dekorativer Briefinhalt, Hotel Europäsicher Hof (Weinhandlung). Zensur durch die Überwachungsstelle Freiburg im Breisgau. Ankunftsstempel: Lausanne 11 Gare. Sehr Dekorativ. 20 Rpf. Auslandtaxe bis 20 Gramm. 

CHF 40.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 02.03.001

1939 (06.05.) Lausanne 9 (Kt. VD), 70 Rp. (ZU 162z), Luftpostbrief nach Maradi, Niger. Transitstempel: Niamey, 09.05.1939. Leitweg: mit Bahn über Sammelstelle Genf 1 nach Marseille - mit Luftpost Marseille - Alger - Goa - Niamey. Portoberechnung: 30 Rp. Auslandbrieftaxe bis 20 Gramm + 40 Rp. Luftpostzuschlag bis 5 Gramm = 70 Rp.

 

CHF 100.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 05.01.002

1939 (04.07.) LAUSANNE 1/DIST. COLIS (Abends 19-Uhr), 20-Rappen (ZU 223) GEBÜHR für Bedienung ausserhalb der ordentlichen Schalterstunden. Formular-Nr. 3156. Druckvermerk: II. 35. 400'000. Formularrückseite mit Notizen.

 

CHF 40.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 05.01.003

1939 (04.09.) LAUSANNE 1/DIST. COLIS (Abends 20-Uhr), 20-Rappen (ZU 240 Rotes Kreuz) GEBÜHR für Bedienung ausserhalb der ordentlichen Schalterstunden. Formular-Nr. 3156. Druckvermerk: II. 35. 400'000.

 

CHF 100.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 02.03.003

1937 (28.12.) Lausanne 1 (Kt. VD), 60 Rp. (ZU 140z) Luftpost-Karte nach Zinder, Niger. Ankunftsstempel: Zinder, 01.01.1938. Leitweg: Sammelstelel Genf 1 - mit Zug bis Marseille - mit Luftpost: Marseille - Alger - Oran - Goa - Zinder. Portoberechnung: 20 Rp. Auslandpostkartentaxe + 40 Rp. Luftpostgebühr bis 5 Gramm = 60 Rp.

 

CHF 100.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 02.02.008

1899 (16.04.) Nyon (Kt. VD) , Bahnpostaufgabe Kurs 5, Genf - Bern - Zürich - Romanshorn im Zug 25. 10 Rp. (5 x ZU 58) Postkarte nach Mailand, Italien.
Portoberechnung: 10 Rp. Auslandpostkartentaxe
Handzeichnung: Nyon

 

CHF 60.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.05.01.011

1903 (08.07.) LOCLE (Kt. Neuenburg), Bahnpostaufgabe Kurs 10 (b) NEUCHÂTEL - LE LOCLE - NEUCHÂTEL (PK IV) in Zug 10 der Jura-Neuchâtelois (JN ab 1913 zur SBB). EK nach GENÈVE.

 

CHF 10.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 05.01.004

1939 (06.10.) LAUSANNE 1/DIST. COLIS (Abends 22-Uhr), 20-Rappen (ZU 223) GEBÜHR für Bedienung ausserhalb der ordentlichen Schalterstunden. Formular-Nr. 3156. Druckvermerk: II. 35. 400'000. Formularrückseite mit Notizen.

 

CHF 60.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 10.05.01.015

1898 (18.07.) ROLLE (Kt. Waadt), Bahnpostaufgabe Kurs 5. (e) GENÈVE - BERN - ZÜRICH (PK VIII) in Zug 25 der Jura-Simplon-Bahn (JS), 5-Rappen GS-PK nach LAUSANNE. Karte senkrecht in der Mitte Bugspur.

 

CHF 10.00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 30 von 83 Ergebnissen