Drucken

80.11. Verkehr

80.11. Verkehr


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 09.02.001
1930 (11.07.) Schweiz. Zollamt Martinsbrück, Volet d'entrée für die Einfuhr eines Dodge Brothers, 1692 kg, Wert. 21'500.--.  Die Zollgebühr von Fr. 1.70 (ZU-Nr. 165 + 174) wurde mit Zollstempel: Schweiz. Zollamt Martinsbruck entwertet!

 

CHF 35.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 09.02.002

1931 (04.08.) Douanes Suisse Vireloup, Volet d'entrée für die Einfuhr eines Crud. Inferieur, 1230 kg, Wert. 50'000.--.  Die Zollgebühr von Fr. 1.25 (ZU-Nr. 164 + 170) wurde mit Zollstempel: Douanes Suisse Vireloup entwertet!

 

CHF 10.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: AG.1.001
1939 (15.05.) Schweizerische Landesausstellung, Pavillon, 20 Rp. Ausstellungsbrief Nr. 16,  Postburau Dörfli im Gemeindehaus auf Brief nach Basel. Motiv Rückseite: Schweizer Alpenposten. Am Ofenpass.

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: AG.1.002

1939 (29.10.) Schweizerische Landesausstellung, Pavillon, 20 Rp. Ausstellungsbrief Nr. 8 , Grotto Ticinese aufnach Basel. Motiv Rückseite: Poste Alpine Svizzere. Acquarossa, Lucomagno (Lukmanier).

 

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 14.01.061

1954 (06.04.) Lugano 1, Freistempel Firma Tanzi mit Motiv: LKW, Lastwagen

CHF 20.00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 31.009

1939 (09.10.) Stuttgart-Degerloch, 40 Rpf. Lupo an Flugzeugführer der MS Ostmark in Las Palmas, Kanarische Inseln. Luftpost Roma - Siviglia mit Ala Littoria und Sevilla - Las Palmas mit Iberia. Zensur in Las Palmas. Ankunftstempel: 20.10.1939. Das Motorschiff "Ostmark" befand sich kurz vor Kriegsausbruch in Boloma in Portugisisch-Guinea und entzog sich dem alliierten Zugriff durch Fahrt zum spanischen Las Palmas, wo es am 06.09.1939 eintraf und zunächst dort verblieb, bis die Weiterreise angeordnet wurde. Anfang September 1940 fuhr das Schiff ab, brach zu der jetzt deutsch besetzten Atlantikküste durch und erreichte am 19.09.1940 die Gironde-Mündung. Bereits am23.09.1940 kam die Anordnung, im Geleit der beiden M-Boote "M16" und "M 6" nach Brest auszulaufen. Am 24.09.1940 wurde die Ostmark aus diesem Geleit heraus duch einen Torpedotreffer des britschen U-Booters "Tuna" versenkt. 

CHF 120.00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand