Post & Geschichte Magazin Nr. 3, September 2011


Post & Geschichte Magazin Nr. 3, September 2011

Artikel-Nr.: 102

Auf Lager

CHF 25.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Post und Geschichte Magazin Nr. 3, September 2011 Sondernummer:

Der Geschäftspostverkehr mit der besetzten Zone Frankreichs von 1942 bis 1944

1. Einführung, Ausbruch des Zweiten Weltkrieges

2. Der Postverkehr bis zum Waffenstillstand im Juni 1940

3. Die Demarkationslinie ab 25. Juni 1940

4. Der Postverkehr mit der "freien Zone" (Vichy-Frankreich) bis zur deutschen Besetzung im November 1942

5. Der Postverkehr mit Vichy-Frankreich (ehemals "freie Zone") bis zur alliierten Befreiung im August 1944

6. Der Postverkehr mit der von Italien besetzten Zone

7. Der Postverkehr mit der "besetzten Zone" ab Juni 1940 bis zur alliierten Befreiung 1944

8. Vom Postamt "Lyon gare" zurückgewiesene Post nach der besetzten Zone Frankreichs

9. Der Geschäftspostverkehr zwischen der Schweiz und der be- setzten Zone Frankreichs durch Vermittlung der Schweizer Handelskammer für Frankreich 1942-1944

10. Das Ende der deutschen Auslandsbriefprüfstellen in Frankreich

11. Der Postverkehr nach der alliierten Befreiung

12. Zurückgehaltene Post in der ehemals besetzten Zone Frankreichs

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Post & Geschichte Magazin